Gedanken über Gott und die Welt:

Schlagwort

Hoffnung

Wunsch, Wirklichkeit und Kontextwirbel: „Bin ich Quijote, oder was?“

in Impulse von
Quijote, oder? (Foto: Ilja Mess/ Theater Konstanz)

Bin ich dieser oder jener. Wir haben recht genaue Vorstellungen von dem, wie andere Menschen auf uns wirken. Und sind gut darin zu vergleichen. Und manchmal erzählen wir Geschichten völlig neu, projizieren (Un)Mögliches in die Menschen unserer näheren Umgebung. Manches davon ist wahr, anderes erfunden, mehr oder weniger bewusst konstruiert… Ich erlebe das als Pfarrer…

Weiterlesen

Leuchten lassen

in Formate/Impulse von
Andromeda-Nebel, entfernte Galaxie? (Foto: Arnaud Mariat/ Unsplash)

Haben Sie die letzten sonnigen Tage Anfang der Woche auch so genossen? Endlich goldener Oktober! Mehr Licht. Das soll sich schon Goethe auf dem Sterbebett gewünscht haben. Das was die Erde, was der Mond in unserem Sonnensystem jeden Tag tut; zu leuchten indem sie sich bescheinen lassen und darüber hinaus für andere Systeme leuchten, das…

Weiterlesen

Anglerglück: Viel Glück und Segen

in Impulse von
Glück oder so'n Pech? Angler kennen das... (Foto: Jakob Owens/ Unsplash)

Heute schon gemeckert? Nun, Gründe unzufrieden zu sein gibt es genug – wie Sand am Meer. 1000 Gründe um unglücklich zu sein. Und um glücklich zu sein? Denn eigentlich bin ich froh! Einfach so. Auch ohne Angelrute und einen riesigen Fisch am zappeln. Ein Blick in die Bibel hilft weiter, mit zufälliger Weise (?) der passenden…

Weiterlesen

Weihnachtsansprache: Wünsche, Ehrfurcht und ganz viel neue Freude…

in Impulse von
Heiligabend. Was steckt hinter den ganzen Christmas-Traditions? (Foto: Jonathan Borba/ Unsplash)

Was schauen wir uns an? Schaut ihn euch an, den gekreuzigten und auferstandenen Herrn. Das Kreuz hier. Jesus Christus kommt zu uns, legt sich uns als König in der Krippe sprichwörtlich vor die Füße: nackt, pur, authentisch, echt, verletzlich, nahbar. Und strahlt so viel heller als jeder Stern. Schwäche! Heiligkeit: Heiligabend als wahre Fuckup-Night. Folgen…

Weiterlesen

Aufrichtigkeit: Vom Advent zu wirklich besinnlichen Weihnachten, wie geht das?

in Impulse von
Wie gehen wir miteinander um? Ein grosses Thema in der Adventszeit... (Foto: Gareth Harper/ Unsplash)

Die einen besinnen sich bei Punsch und Plätzchen daheim – verordnet durch Corona-Verordnungen. Andere beim 2G+Adventsessen mit Kolleg*innen im Restaurant oder in der Kantine. Und überall dort wo Menschen sich, ob mit oder ohne Weihnachtsfeier dieses Jahr, in die Haare kriegen. Wie wirkt da diese Idee vom Weihnachtsfrieden? Alles so ganz friedlich, froh und munter.…

Weiterlesen

Digitale Freiheit: Sehnsüchte und Sinnsuche

in Interviews von
Digitale Freiheit. Ein grosses Thema, was sich durch unsere Berufsbiografien zieht...(Foto: Markus Spiske/ Unsplash)

Über das, was Theologie und IT im Kern verbindet: Digitale Freiheit, Sehnsüchte und Sinnsuche. Darüber und noch viel mehr habe ich mit Digital-Diakon Josef John gesprochen. Link zum Podcast hier. Und Long-Read unten… Josef: Du hast viele Jahre im IT-Bereich gearbeitet, ganz offensichtlich ein Technik-Händchen. Und aktuell bist du Pfarrer, genauer gesagt „Pfarrer im Probedienst“.…

Weiterlesen

Zuversicht: Sonnengrüsse im Seenebel

in Impulse von
Zuversicht! Was Babys können, müssen wir als Erwachsene erst wieder lernen... (Foto: Irina Wilhauk/ Shutterstock)

„Bleiben Sie zuversichtlich“. Mit diesen Worten verabschiedet sich „Tagesthemen“-Moderator Ingo Zamperoni regelmäßig von seinen Zuschauer*innen. Ist Ihnen das auch schon aufgefallen? Mal was anderes als dieses permanente „Bleiben Sie gesund“, finde ich. Und mit dieser Zuversicht möchte ich durch den Herbst kommen… Zuversicht. Das sagt sich so leicht. Zuversicht! Ja, das meine ich. Zuversicht erfüllt…

Weiterlesen

Erntedank

in Impulse von
Raus ins Grüne! Und dankbar für eigen angebautes Gemüse... (Foto: Konstantin2017/ Shutterstock)

Zwischen Tomatenstauden, Kartoffelbeet und Herbstanemonen, am Rande Petershausens, höre ich folgenden Satz: „Dieser Garten ist mein Leben“. Über 40 Jahre hat er ihn schon gehegt und gepflegt. Solche Oasen brauchen wir mehr, unabhängig davon, wie das morgige Wahlergebnis ausfällt und die nächste Planungsrunde zum neuen Stadtteil. Initiativen wie „Stadtwandel“ und Urban Gardening-Projekte zeigen etwas von…

Weiterlesen

Barmherzigkeit: Vom Himmel auf Erden

in Impulse von
"Spread Love, not Corona" - ein Beispiel von vielen... (Foto: Rupert Rivett/ Shutterstock)

Wochensprüche sind eine gute Tradition in unserer evangelischen Landeskirche. Sie bringen Altbekanntes in den Blick, immer wieder neu sollen sie uns durch die neue Woche begleiten. Ein Vers für jede Woche durchs Jahr. So lese ich dieses Wochenende im Evangelium nach Matthäus diesen Vers: „Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das…

Weiterlesen

Ankern auf gutem Grund, auch in wechselhaften Verhältnissen

in Impulse von
Hafenlotsen helfen, Schiffen den richtigen Weg zu finden, zum ankern. Woran machst du dich fest? (Foto: Alex Stemmer/ Shutterstock)

Up and down, hoch und runter! Schulen und Läden öffnen und ein paar Tage später wieder schließen (müssen). Was für ein Hin und Her! Von einem Lockdown zum nächsten, Home-Schooling hier, Notbetreuung da. Mit angezogener Notbremse müssen wir uns arrangieren und organisieren, irgendwie! Fragt sich nur Wie… Gut gemeinte Durchhalteparolen verhallen, während wir uns für einen…

Weiterlesen

Ab nach Oben