Gedanken über Gott und die Welt:

Schlagwort

Achtsamkeit

Aufrichtigkeit: Vom Advent zu wirklich besinnlichen Weihnachten, wie geht das?

in Impulse von
Wie gehen wir miteinander um? Ein grosses Thema in der Adventszeit... (Foto: Gareth Harper/ Unsplash)

Die einen besinnen sich bei Punsch und Plätzchen daheim – verordnet durch Corona-Verordnungen. Andere beim 2G+Adventsessen mit Kolleg*innen im Restaurant oder in der Kantine. Und überall dort wo Menschen sich, ob mit oder ohne Weihnachtsfeier dieses Jahr, in die Haare kriegen. Wie wirkt da diese Idee vom Weihnachtsfrieden? Alles so ganz friedlich, froh und munter.…

Weiterlesen

Digitale Freiheit: Sehnsüchte und Sinnsuche

in Interviews von
Digitale Freiheit. Ein grosses Thema, was sich durch unsere Berufsbiografien zieht...(Foto: Markus Spiske/ Unsplash)

Über das, was Theologie und IT im Kern verbindet: Digitale Freiheit, Sehnsüchte und Sinnsuche. Darüber und noch viel mehr habe ich mit Digital-Diakon Josef John gesprochen. Link zum Podcast hier. Und Long-Read unten… Josef: Du hast viele Jahre im IT-Bereich gearbeitet, ganz offensichtlich ein Technik-Händchen. Und aktuell bist du Pfarrer, genauer gesagt „Pfarrer im Probedienst“.…

Weiterlesen

Zufriedenheit: Ich und die Anderen

in Predigten von
Draußen zuhause, eingekehrt - und näher bei Gott? (Foto: maga/ Shutterstock)

Gott ist auf dem Weg zu uns. Viele Menschen machen sich auf zu IHM. Das Bild vom Weg, dem Wegbereiter und uns, die sich bereitmachen auf diesem Weg ins Leben. WIR machen den Weg frei. Das ist einer der erfolgreichsten Werbesprüche, der Volksbank. Und es war das Lebensmotto von Johannes dem Täufer…

Weiterlesen

Mit Sicherheit: Vorsorge ja, Panik nein!

in Predigten von
Furcht vor (über)morgen? Muss nicht sein... (Foto: g-stockstudio/ Shutterstock)

Am liebsten haben wir alles im Griff, wirklich alles! Zufälle? Mögen die wenigsten von uns. Wir merken aber auch: erstens kommt es anders und zweitens anders als man denkt. Es geht darum, WIE wir mit Unsicherheit im Leben umgehen. Vom Geist des Fürchtens und einem probaten Gegenmittel…

Weiterlesen

Anleitung zum (Un)glücklichsein: 3 Dont’s und Do’s

in Ansprachen von
Ab ins Kloster? Zeit für dich, Zeit für Gott... (Foto: RossHelen/ Shutterstock)

Glücklich sein statt nörgeln, auch mal spontan sein statt immer perfekt sein zu müssen, einfach mal ICH sein und das Göttliche in mir entdecken. 3 Do’s und Dont’s zum (Un)glücklichsein…

Weiterlesen

Heimat: (Keine) Not am Mann

in Impulse von

Ein ganz normaler Nachmittag in der Innenstadt. An einer Bushaltestelle sitzen ein paar Männer. Mitte Fünfzig. Ohne Arbeitsplatz aber mit Hartz IV. Die meisten können gut davon leben. Betteln braucht hier niemand. Andacht bei Rockland-Radio, „Feels like Heaven“…

Weiterlesen

Ab nach Oben