Stern über Bethlehem (Foto: tomertu/ Shutterstock)

Weihnachten: Bewegung ins Licht

in Ansprachen von

Der Stern über Betlehem. Er bringt die Menschen in Bewegung. Wohin bewege ich mich an Weihnachten? Wo ist meine Krippe? Christmette in Konstanz-Wallhausen…

Geschenke kaufen, den Weihnachtsbaum besorgen oder die Gans vorbereiten. Ist das mein Weg zur Krippe?

Der Stern bringt mich in Bewegung. Eine Bewegung die mir Kraft und Ruhe schenkt. Ruhe –  nicht nur auf den äußeren Glanz zu schauen, sondern auch auf das Licht in mir.

Und dieses innere Licht, das will Gott in uns entzünden. Ein freundliches Licht. Es bringt Bewegung in mein Dunkel.

Unter einem guten Stern

Denn in mir ist es dunkel. Bei Gott aber ist Licht.

Das ist die bewegende Botschaft von der Krippe. Es ist das Licht von Weihnachten.

Weihnachten bewegt. Weihnachten bringt eine *neue* Sichtweise auf mein Leben. Wie das aussehen kann, habe ich in einer Geschichte erfahren. Ich lese sie uns vor…

Geschichte zum Lesen: Herr Wohllieb wartet auf ein Zeichen, aus “Der andere Advent”/ Kalender 2015

Artikelbild: tomertu/ Shutterstock

Ich bin Jan Otte. Und möchte Menschen Mut machen. Das versuche ich mit Worten und Taten, mit meiner Schreibmaschine und dem Mikrofon, mit diesem Blog und Podcast...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.